Potenziale wecken

Das Spiel mit Legosteinen lehrt Kinder Selbstwirksamkeit. Der unmittelbare und niedrigschwellige Schöpfungsprozess bietet einen direkten Kanal zum kreativen Potential des Kindes und damit seiner Persönlichkeit. Im Klassenspiel mit den Steinen lernen Kinder ihre eigenen Fähigkeiten und die von anderen schätzen; Feinmotorik, planerisches Handeln und kooperatives Verhalten werden geschult. Im Rollenspiel treten Persönlichkeiten hervor.

Das Ziel meiner Seminare/Kurse ist es, die die kreative Kompetenz der Schülerinnen und Schüler vom Kinderzimmer ins Klassenzimmer zu holen und so eine Brücke in die Lebenswelt Schule zu bilden. Das Einbinden und Mitspielen von Lehrern, Eltern, Sozialpädagogen kann Bindungen stärken und neue pädagogische Ansatzpunkte offen legen. Spezielle Stärken und Problemstellungen der Klasse lassen sich problemlos in das Spiel integrieren.

Galerie Galerie Galerie Galerie