Wir verstehen besser, wenn wir begreifen und wir lernen besser,

wenn es unsere Hände sind, die aus Aktion Wissen formen. Das Legospiel ist daher ein ideales Vermittlungswerkzeug.

In meinen Workshops nutze ich es, um meinen Teilnehmern eine universalverständliche und greifbare Sprache an die Hand zu geben.

Workshops mit Legosteinen

Mit über 15.000 verschiedenen Legosteinen lässt sich alles ausdrücken und durch die intuitive Bespielbarkeit bieten die Steine einen erstaunlichen Zugang zu komplexen Fragestellungen.

Wie sieht dein Traumhaus aus, dein Beruf, deine Schule?

Wie organisieren wir diesen Prozess, unser Team oder die Stadt der Zukunft?

Ohne starren Bauplan eröffnet das Legospiel Horizonte und lädt ein zum Erkunden und Erforschen von Antworten und Möglichkeiten. 

Seit 10 Jahren bin ich Projektpartner für Schulen, Museen, Firmen und Vereine. Für sie entwickle ich Veranstaltungen, in denen der Spaß am Spiel einen Anker bildet; für eine ausdauernde Beschäftigung mit inhaltlicher Tiefe und Gruppenerlebnisse mit aktivierendem Nachhall.

Tausende Steine – tausende Möglichkeiten neu zu denken.